Dänemark

DKK - Dänische Krone
Umtauschbar: Ja - Übertragbar: Ja - Wechselkursregime: Flottierend
Dänemark

Art der Transaktionen

FX SPOT FX FORWARD
Lieferdatum: T+1; T+2 Maximale Laufzeit: 12 Monate
Liquidität: Gut Liquidität: Gut

EUR / DKK-Parität: Liquiditätspläne (GMT)

EUR / DKK-Parität: Liquiditätspläne (GMT)

Wussten Sie schon?

Geldpolitik

  • Die Danmark Nationalbank (DNB) ist die Zentralbank von Dänemark. Ziel ist es, ein inflationsfreies Wachstum der Wirtschaft des Landes zu gewährleisten.
  • Preiseinstellungsmethode: Der Wechselkurs wird als fest gegenüber dem Euro definiert. Die DNB muss daher die Stabilität der dänischen Krone in Bezug auf die einheitliche Währung beibehalten. Dafür stehen ihm zwei Hebel zur Verfügung: Geldpolitik und gezielte Eingriffe in den Devisenmarkt.

Funktionen und Highlights

  • Obwohl Dänemark den Euro nicht eingeführt hat, ist es Mitglied des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) und verwendet die gleichen Zahlungspraktiken wie in der EU.
  • Der EUR / DKK-Wechselkurs wird auf 7.4600 festgelegt und muss innerhalb einer Schwankungsbreite von ± 2,25% bleiben.

Vorschriften

Es gibt keine besonderen Beschränkungen für den Kauf und Verkauf von DKK.

Expertenmeinung

Aufgrund der Stabilität des DKK gegenüber dem EUR neigen Marktteilnehmer dazu, sich bei ihren EUR / DKK-Devisengeschäften wenig abzusichern.

Zahlungen in DKK nach Dänemark

  • Das IBAN-Format ist obligatorisch. Zahlungsanweisungen müssen den vollständigen Namen des Begünstigten enthalten.
Feiertage 2018 (Änderungen vorbehalten)
Neujahrstag 1. Januar Himmelfahrtstag 10. Mai
Hoher Donnerstag 29. März Tag nach dem Aufstieg 11. Mai
Guten Freitag 30. März Whitmonday 21. Mai
Estermontag 2. April Tag der Verfassung 5. Juni
Generalgebetstag 27. April Weihnachtstag 25. Dezember