Norwegen

NOK - Norwegische Krone
Umtauschbar: Ja - Übertragbar: Ja - Wechselkursregime: Flottierend
Norwegen

Art der Transaktionen

FX SPOT FX FORWARD
Lieferdatum: T+1; T+2 Maximale Laufzeit: 12 Monate
Liquidität: Gut Liquidität: Gut

EUR / NOK-Parität: Liquiditätspläne (GMT)

EUR / NOK-Parität: Liquiditätspläne (GMT)

Wussten Sie schon?

Geldpolitik

  • Norges Bank (NB) ist die Zentralbank von Norwegen. Ihr Ziel ist die Gewährleistung der Preisstabilität durch ihre Geldpolitik.
  • Preiseinstellungsmethode: Der variable Wechselkurs wird als "überwacht" bezeichnet. Obwohl NB in den Markt eingreifen könnte, hält es diese Taktik für unangemessen, weshalb die letzte Maßnahme dieser Art bereits im Januar 1999 durchgeführt wurde.

Funktionen und Highlights

  • Die NOK gilt als "Rohstoffmotto", das in Westeuropa eine Singularität (die einzige ihrer Art) ist. Zur Veranschaulichung ist das Land der weltweit drittgrößte Exporteur von Erdgas und der größte Ölproduzent in der Region.
  • Das Land hat den zweitgrößten staatlichen Fonds der Welt (GPFG, Government Pension Fund-Global). Öleinnahmen werden investiert, damit sie zukünftigen Generationen von Norwegen zugute kommen.

Vorschriften

Es gibt keine besonderen Beschränkungen für den Kauf und Verkauf von NOK.

Expertenmeinung

Die Entwicklung der NOK korreliert teilweise mit der der Energiepreise: Wenn sie an Wert gewinnen, tendiert dies dazu, die Krone gegenüber anderen Währungen zu bevorzugen.

Zahlungen in NOK nach Norwegen

  • Das IBAN-Format ist obligatorisch.
  • Zahlungsanweisungen müssen den vollständigen Namen des Begünstigten enthalten.
Feiertage 2018 (Änderungen vorbehalten)
Neujahrstag 1. Januar Tag der Verfassung 17. Mai
Maundy Donnerstag 29. März Pfingstmontag 21. Mai
Guten Freitag 30. März Heiligabend 24. Dezember
Estermontag 2. April Weihnachtstag 25. Dezember
Labour Tag 1. Mai Boxing Day 26. Dezember
Aufstiegstag 10. Mai