Globe

Innovative Technologie zur Überwindung der Grenzen von Banken

iBanFirst ist ein globaler Finanzdienstleister, der Lösungen über Bankgrenzen hinweg anbietet. iBanFirst bietet eine spezialisierte Online-Plattform für Transaktionen in mehreren Währungen. Als Alternative zum traditionellen Bankangebot bietet iBanFirst ein Zahlungserlebnis und ein Paket von Finanzdienstleistungen, die auf die Bedürfnisse von KMUs im täglichen Betrieb zugeschnitten sind.

Vertrauen Sie für das Management Ihrer internationalen Finanzen auf iBanFirst

bank.svg

Kontentrennung

collapse arrow

Gemäß den europäischen Bestimmungen werden Gelder von Kunden auf getrennten Konten bei den führenden Banken Europas hinterlegt. Nur die Kunden können auf ihre Gelder zugreifen.

security.svg

Schutz der Konten

collapse arrow

iBanFirst verwendet modernste Verschlüsselung und Sicherheit. Der Zugriff auf das Konto ist durch ein Einmalkennwort und Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt.

legislation.svg

Rechtliches

collapse arrow

iBanFirst ist gemäß der europäischen Richtlinie PSD2 als Zahlungsinstitut zugelassen und reguliert. Das Unternehmen ist Mitglied von SWIFT und zur Ausgabe von IBAN-Kontonummern berechtigt.

Die Geschäftsführung

PAD@2x.png

Pierre-Antoine Dusoulier

PMO@2x.png

Patrick Mollard

GAN@2x.png

Grégoire Andrieu-Guitrancourt

Chief Revenue Officer

ALP@2x.png

Arnaud De La Porte

Chief Financial Officer

SLA@2x.png

Said Layadi

Chief Technology Officer

OAB@2x.png

Oualid Abderrazik

Chief Product Officer

DRM@2x.png

David Remaud

Chief Marketing Officer

DRE@2x.png

Diane Reille

Head of Risk

BGO@2x.png

Bertrand Godin

Head of Operations & Correspondent Banking

JBO@2x.png

Jennifer Bos

Chief People Officer

JHO@2x.png

Jeroen Hoevers

Head of Benelux

Unsere Investoren

blue-background-logos-01

Xavier Niel über NJJ Capital

Im Oktober 2016 startete iBanFirst eine erste und im November 2018 eine zweite Finanzierungsrunde, mit Xavier Niel als Hauptinvestor über seine Holdinggesellschaft NJJ.

blue-background-logos-02

Serena

Eine VC-Fondsgesellschaft, die 2008 gegründet wurde. Serena beteiligte sich an der zweiten Finanzierungsrunde von iBanFirst im November 2018.

blue-background-logos-03

Breega

Als Team von Unternehmern und Risikokapitalgebern, das sich auf besonders vielversprechende europäische Start-ups konzentriert, bezeichnet sich Breega als sehr erfolgsorientiert. Die VC-Gesellschaft beteiligte sich an der zweiten Finanzierungsrunde von iBanFirst im November 2018.

Bpifrance

Der VC-Fonds der nationalen französischen Investmentbank Large Venture unterstützt die Finanzierung des Wachstums innovativer Unternehmen. Large Venture beteiligte sich an der dritten Finanzierungsrunde von iBanFirst im Juni 2020.

Elaia

Elaia, ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich Digital- und Deep-Tech VC, investierte im Juni 2020 in iBanFirst als Teil unserer Serie C Finanzierungsrunde.

RECRUITMENT

Werden Sie Teil des iBanFirst-Teams

iBanFirst ist ein stark wachsendes Unternehmen mit Niederlassungen in ganz Europa. Wir suchen motivierte, leidenschaftliche, selbstständige und flexible Menschen mit Unternehmergeist. Wenn sie sich auch noch für die Finanztechnologie (Fintech) begeistern können – umso besser!

Werden Sie Teil des iBanFirst-Teams

Auszeichnungen und Ehrungen